Behandlung im bleibenden Gebiss

Selbstligierende (reibungsarme)Brackets:

Eine feste Zahnspange besteht aus:

Brackets
1) Den Brackets: Das sind kleine Metall oder Keramikplättchen, die auf den Zahn aufgeklebt werden und die Kraft des Bogendrahtes auf den Zahn übertragen.

2) Dem Bogendraht: Er gibt die Kraft ab, um die Zähne in allen 3 Raumdimensionen in die korrekte Position zu bewegen.

3) Einem Vebindungselement zwischen Bogendraht und Bracket: das Schloß

Feste Zahnspangen mit selbstligierenden Brackets sind für viele Fehlstellungen die beste Behandlungsmethode. Wir verwenden selbstligierende Brackets, sowohl aus Metall wie auch aus Keramik, wenn Sie eine ästhetisch möglichst unauffällige Behandlung wünschen.
In Kombination mit hochelastischen Drähten werden die Zähne äußerst schonend und schnell bewegt. Wir verwenden „ aktive“ selbstligierende Brackets, bei denen sowohl der Bogendraht wie auch  der hochelastische Verschluß ( Deckel) des Brackets die Zähne bewegt.
Selbstligierende Brackets haben gegenüber den herkömmlichen Brackets, bei denen der Draht mittels Gummiringen festgehalten wird, den  Vorteil der geringeren Reibung und Größe.

Brackets
Dies ermöglicht eine schnellere und schonendere Behandlung, weniger Schmerzen und erleichterte Hygiene.