Mundhygieneprogram

Vorsorge

Jede kieferorthopädische Therapie erschwert ein wenig die Zahnreinigung. Daher ist es umso wichtiger,dass Sie Ihre Zähne in dieser Zeit sehr sorgfältig pflegen. Wir unterstützen Sie dabei.

Prophylaxeprogramm

Wir zeigen Ihnen in unserer Ordination eine geeignete Putztechnik, um Ihre Zähne während der kieferorthopädischen Behandlung umfassend zu pflegen. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie unterschiedliche Hilfsmittel, z.B. Zahnseide, Interdentalbürstchen oder Fluoridgel, richtig anwenden. Sie haben noch weitere Fragen? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Unter den Brackets oder Halteelementen der festen Zahnspange  kann in der Regel keine Karies entstehen, da sie fest mit dem Zahn verbunden sind. Eine Kritische Zone ist allerdings die Zahnoberfläche rund um  die Brackets. Dort können bakterielle Zahnbeläge zu Entkalkungen (weiße Flecken) und später Karies führen.
Eine sinnvolle Maßnahme, ergänzend zur häuslichen Zahnpflege ist die professionelle Zahnreinigung. Hier entfernen wir bakterielle Beläge und Zahnstein, den Sie zuhause nicht erreichen können. Die Zähne und die Zahnspange sind anschließend vollständig sauber- das schützt Zähne und Zahnfleisch vor Erkrankungen.


Zahnbürste
In unsrer Praxis arbeiten wir vornehmlich mit modernen selbstligierenden Brackets, sowohl aus Metall wie auch aus optisch unauffälliger Keramik.
Ihr Vorteil:  Durch ihre geringere Größe und glattere Oberfläche ist die Zahnpflege deutlich erleichtert. Außerdem wirken sie schonender und schneller und schränken die Zahnästhetik während der Behandlung weniger ein.


Pulverstrahlgerät:  Um oberflächliche Verfärbungen zu entfernen, verwenden wir ein spezielles Pulverstrahlgerät, mit dem schonend verfärbte Belege entfernt werden können. Die Zähne erhalten wieder ihre natürliche helle Farbe zurück.


Achtung!! Die regelmäßigen Vorsorgetermine  bei Ihrem Zahnarzt müssen außerdem unbedingt weiter eingehalten werden!!